Hacken wie in Hollywood

https://blog.wdr.de/digitalistan/hacken-wie-in-hollywood/

Hacken wie in Hollywood

Kommentare zum Artikel: 0

Einmal so in die Tasten hauen wie die berühmtesten Hacker in Hollywood: Wie Dennis Nedry, der in „Jurassic Park“ per Unix das Türsicherheitssystem lahmlegt. Wie die Crew der Nebukadnezar mit ihrem Blick auf die grünen Zeichenkaskaden der „Matrix“. Oder wie der Teenager David L. Lightman, der im Film „WarGames“ ins WOPR-System eindringt und damit unwissentlich Zugriff auf das Atomwaffenarsenal der USA erhält.

Als Bürospaß für diese Woche empfehle ich: GEEKtyper, Hacker Typer und hollywood. GEEKtyper lässt euch nicht nur mit der Tastatur arbeiten, sondern auch mit der Maus wie wild Ordner und neue Fenster öffnen, Passwörter entschlüsseln und Satellitenuplinks aufbauen. Nur die Werbung zwischendurch stört. Der Hacker Typer beschränkt sich darauf, euch Quatsch in die Tastatur tippen zu lassen – und auf dem Bildschirm wird feinster Programmiercode daraus. Und mit hollywood bekommt ihr die Hackeroptik sogar per Kommandozeile auf die Ubuntu-Konsole. Viel Spaß!

Über den Autor

Dennis Horn, offline geboren 1981 in Köln, arbeitet als Experte für Digitalthemen in der ARD und moderiert im Deutschlandradio. Er hofft, dass eines Tages die Angst vor dem „bösen Internet“ stirbt, und wünscht sich mehr Spaß am Netz und weniger Hysterie.

Einen Kommentar schicken

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Um Ihren Kommentar zu versenden, beantworten Sie bitte die folgende Frage: *

Top