Wenn die Brigitte mit der Hannelore

https://blog.wdr.de/landtagsblog/wenn_die_brigitte_mit_der_hann/

Wenn die Brigitte mit der Hannelore

Kommentare zum Artikel: 3

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat in Berlin an einem Talk der Frauenzeitschrift “Brigitte” teilgenommen. In der Gesprächsreihe traten auch schon Angela Merkel und Sahra Wagenknecht auf. Bei brigitte.de, dem Portal für “Mode, Beauty, Diät, Rezepte”, ist das Interview mit Kraft nachzulesen.

In dem “Brigitte”-Talk sprach die Landesmutter über Privates (“Wenn der Wecker klingelt und ich gleich aufstehe, falle ich um. Ich brauche erst einen Kaffee im Bett”) und noch Privateres (“Ich wusste schon nach zwei Tagen, dass ich schwanger bin”). Außerdem kommentierte die SPD-Politikerin die Debatte um die Quote. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hatte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) aufgefordert, nicht so “weinerlich” zu sein. Krafts “Spin” zu diesem Thema: Auch sie werde manchmal mit Attributen belegt wie “dünnhäutig”, “kratzbürstig” oder “zickig”. “Und eben nicht als “kämpferisch” und “durchsetzungsstark”, das sind männliche Attribute. Das zeigt mir dann, wir sind noch nicht so weit, wie wir manchmal glauben”, sagte Kraft. Die CDU schickte nach Bekanntwerden der Äußerungen eine Pressemitteilung raus mit dem Tenor, Kraft solle besser mal eine aktivere Frauenpolitik in NRW machen.

Die “WAZ” deutet Krafts Auftritt als Beitrag “im Rahmen ihrer aktuellen Medienoffensive”. Richtig scheint an dieser Einschätzung zu sein, dass die Ministerpräsidentin nach mehreren Pannen und noch mehr negativen Schlagzeilen über die rot-grüne Landesregierung wieder öfter und offensiver öffentlich auftritt. Noch aufschlussreicher wären solche Auftritte allerdings, wenn es dabei auch um Politik ginge.

About Author

Jahrgang 1974. Geboren im westlichen Münsterland. Ich berichte seit 2002 über Politik und News aus Nordrhein-Westfalen. Bis 2007 für die taz, danach knapp fünf Jahre als Korrespondent der Nachrichtenagentur ddp/dapd. Seit 2012 arbeite ich für den WDR.

3 Comments

Leave A Reply

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Solve : *
8 − 3 =


Top