Insel-Lektüre 2022 (04): „Krankenbesuche“ von Vicente Valero

https://blog.wdr.de/nollerliest/insel-lektuere-2022-04-krankenbesuche-von-vicente-valero/

Insel-Lektüre 2022 (04): „Krankenbesuche“ von Vicente Valero

Kommentare zum Artikel: 0
Blick von Samos nach Ibiza: Vicente Valero ist ein, nein: der literarischer Chronist der Baleareninsel. In seinen autobiographisch orientierten Texten erzählt er Geschichten aus dem Kontext der eigenen Erfahrung, zugleich ergeben die vielen Anekdoten, Erlebnisse und Erinnerungen als Gesamtpuzzle ein Soziogramm der Insel im Lauf der Zeit. Das ist großartig geschrieben, sorgsam, genau, empathisch, und immer auch mit einem Blick für die Erinnerungslücken. Faszinierend, wie Vicente Valero aus „kleinen“ Begebenheiten mit der Kraft seines Erzählens ganze Welten zeichnet. Und auf der Insel Samos gelesen, bietet dieses tolle Buch zugleich auch einen Blick von Ibiza nach Samos: Viele der Prozesse, die Valero beschreibt, sind prototypisch für solche Inselgesellschaften. Da hat bekommt dann – insbesondere als Inseltourist – nochmal eine ganz eigene Perspektive … („Krankengeschichten“, übersetzt von Peter Kultzen, Berenberg Verlag, Euro 22,–)

Einen Kommentar schicken

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Top