Steven Derix und der Komiker, der zum Kriegspräsidenten wurde

https://blog.wdr.de/nollerliest/steven-derix-und-der-kominker-der-zum-kriegspraesidenten-wurde/

Steven Derix und der Komiker, der zum Kriegspräsidenten wurde

Kommentare zum Artikel: 0

Wolodymyr Selenskyj ist der Mann der Stunde. Der ukrainische Präsident leitet den ukrainischen Widerstand gegen den russischen Angriffskrieg nicht nur an, er verkörpert ihn geradezu. Wer ist dieser Mann, der sich vom Fernsehsatiriker zum Präsidenten wandelte? Wie ist sein Werdegang zu erklären?

Wolodymyr Selenskyj ist seit dem 20. Mai 2019 Präsident der Ukraine, nachdem er im März und April des Jahres den ersten Wahlgang mit einem gewissen Abstand und den zweiten mit 73 Prozent der Stimmen deutlich gegen den bisherigen Amtsinhaber Petro Poroschenko gewonnen hatte. Ein Erfolg, der sich bei den Parlamentswahlen wenig später bestätigte. Selenskyj wurde als Hoffnungsträger an die Spitze seines Staates gewählt – einer, dem die Bevölkerung zutraute, das marode System zu reformieren. Zurecht?

Ein Fernsehkomiker, der dort die Rolle des Präsidenten verkörpert hatte, als realer Präsident eines so krisengeschüttelten, von Korruption gezeichneten Landes? Das schien trotz des überwältigenden Wahlsieges fragwürdig. Betrachtet man die Entwicklung der politischen Verhältnisse in der Ukraine und die von Selenskyjs Karriere im Kontext der letzten Jahrzehnte, ist diese Entwicklung allerdings durchaus plausibel, sagt der holländische Journalist Steven Derix, der gerade eine Biographie des ukrainischen Präsidenten veröffentlicht hat.

Steven Derix arbeitet bei der niederländischen Zeitung NRC Handelsblad. Von 2014 bis 2020 war er Korrespondent für Russland, Weißrussland und die Ukraine. Seine Selenskyj-Biographie hat er zusammen mit der Publizistin und Menschenrechtlerin Marina Shalkunova recherchiert – und hat sich dabei auch überraschen lassen: „Bei unseren Recherchen entdeckten wir einen anderen Selenskyj als ihn die Welt kennt: ein prinzipientreuer, entschlossener Mann, der mit eisernem Willen die Ukraine in eine bessere Zukunft führen will. Ein Mann, der das Beste für alle Ukrainer will, aber auch eine Person, der oft die Geduld fehlt, das Richtige zu tun.“

Steven Derix und Marina Shelkunova: Selenskyj: Die aktuelle Biografie. Die ungewöhnliche Geschichte des ukrainischen Präsidenten. 192 Seiten. ISBN 9783841908292. 18,95 €

Einen Kommentar schicken

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe : *
17 − 12 =


Top