Podcast: Wer hat in der (NRW-)AfD das Sagen?

https://blog.wdr.de/landtagsblog/podcast-wer-hat-in-der-nrw-afd-das-sagen/

Podcast: Wer hat in der (NRW-)AfD das Sagen?

Kommentare zum Artikel: 0

Die nordrhein-westfälische AfD hat sich auf offener Bühne zerlegt. Ein Parteitag in Warburg endet im völligen Chaos. Ultrarechte Vorstandsmitglieder kleben an ihren Posten, ihre Gegner treten zurück und überlassen den Flügel-Anhängern den größten Landesverband der Alternative für Deutschland.

Zerbricht die NRW-AfD an diesem Streit? Welche Rolle spielt dabei der ultrarechte Parteiflügel um den thüringischen AfD-Chef Björn Höcke? Und wie geht es nun weiter in einer Partei, die als Alternative zu den anderen Parteien angetreten war, bürgerlich sein wollte aber aktuell nur durch interne Streitereien wie Pöbeleien auffällt? Das diskutiert Daniela Junghans mit unseren AfD-Experten Lena Brochhagen und Christoph Ullrich. Viel Spaß beim Hören und diskutieren im Kommentarfeld unten.

Über den Autor

„Doch, Landespolitik kann spannend sein, sogar ziemlich! Und wie bei so vielem im Leben wird’s erst richtig interessant, wenn man differenzierter auf die Themen und auch mal hinter die Kulissen schaut. Meine Schwerpunkte: vor allem Bildungsthemen, aber auch Migration und Innenpolitik. Geboren und aufgewachsen in Leipzig, seit 2004 Redakteurin in der WDR-Landespolitik und bei der WDR5-Sendung Westblick. Und ziemlich regelmäßig auch im Rheinblick-Podcast zu hören.“

Einen Kommentar schicken

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Solve : *
1 × 25 =


Top