Autor Ildiko Holderer

Ildiko Holderer ist freie Journalistin beim WDR, Digital Native (Jahrgang 1993) und generell für mehr Transparenz im Journalismus. Sie beschäftigt sich vor allem mit Plattformen und Wissenschaftsthemen. Seit ihrem Volontariat beim WDR 2013/14 lebt sie in Köln. Ihre Recherchen veröffentlicht sie bei WDR.de, in Form von (Insta-)Stories, Social Videos – und im Radio.

Allgemein
Kommentare zum Artikel: 2

Forscher von der Stanford und der Florida State University haben ein Machine Learning-Modell entwickelt, das Lügen in Online-Messages erkennen soll. Laut den Wissenschaftlern könnte das Modell in Zukunft zum Schutz unserer Online-Kommunikation beitragen. Das sehe ich kritisch. Doch zunächst einmal: Wie soll so ein Online-Lügendetektor funktionieren? Hier haben die US-Forscher…

Allgemein
Kommentare zum Artikel: 12

Schwarze Wände, schwarzer Tisch, Latops, Einplatinencomputer – und fünfzehn Kinder, die konzentriert einen kleinen Würfel programmieren. Ich bin auf der Tincon in Düsseldorf, eine Art Mini-Republica für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre. Hier geht es um digitale Kompetenz und Teilhabe. Und: In Workshops wird programmiert. https://www.vimeo.com/322460894 OECD-Bildungsexperte Schleicher hat…

Allgemein
Kommentare zum Artikel: 5

WhatsApp-Gerüchte können tödlich enden – so wie vergangenen Sommer, als mehrfach vermeintliche Kindesentführer in Indien von wütenden Mobs getötet wurden. Auslöser für die Selbstjustiz sollen Falschmeldungen und ein aus dem Kontext gerissenes Video gewesen sein, das via WhatsApp verbreitet wurde. Denn Nachrichten, Medien oder Links an viele Personen gleichzeitig weiterzuleiten…