Stöbern in: Datenschutz

Jörg Schieb
Kommentare zum Artikel: 11

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sieht strenge Regeln vor: Nutzerinnen und Nutzer müssen vorab informiert werden, falls personenbezogene Daten verarbeitet und/oder weitergegeben werden sollen – und auch ausdrücklich einwilligen. Das ist ein gutes Prinzip – wenn auch in der Praxis nicht immer ganz einfach umzusetzen. Quasi-Standard Google Analytics – es geht auch…

Jörg Schieb Brave Search durchsucht das Web diskret und merkt sich nichts; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 11

An Google als Suchmaschine kommt niemand vorbei, trotz aller (begründeten) Bedenken, was den mangelhaften Datenschutz betrifft. Google liefert einfach die besten Suchergebnisse – und das schnell und zuverlässig. Warum also wechseln? Nun, vielleicht, weil Google nicht nur das Tor zur Welt darstellt, sondern eben nicht besonders diskret ist. Wer heute…

Jörg Schieb Apple führt mehr Privatsphäre für die E-Mail ein; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 3

Wenn professionelle Produkt-Vermarkter den Firmennamen „Apple“ hören, schwillt vielen von ihnen aktuell der Hals. Denn Apple lässt sich derzeit ständig neue Funktionen einfallen, die Unternehmen das Leben erschweren, die mit Online-Marketing – also am Ende mit dem Auswerten persönlicher Daten – ihr Geld verdienen. Zuletzt hat Apple Trackern in Apps…

Jörg Schieb Cookie Banner nerven zwar, erfüllen aber einen sinnvollen Zweck; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 20

Seit ziemlich genau drei Jahren gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  – und die schreibt jedem Webseiten-Betreiber vor: Du musst Deine Besucher darüber informieren, welche Cookies gesetzt werden und welchem Zweck sie dienen. Außerdem ist eine ausdrückliche Zustimmung erforderlich. Und genau aus diesem Grund haben wir überall im Netz Cookie Banner. 90%…

1 2 3 6