Stöbern in: Zuckerberg

Jörg Schieb Facebook und Messenger Logo; Rechte. WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 15

Die Ausbeute der Hacker ist üppig: 533 Millionen Datensätze mit validen Daten von Facebook-Nutzern. Konkret: Vollständige Namen, Telefonnummern, Facebook-ID, aktuelle und frühere Wohnorte, Geburtsdaten, E-Mail-Adressen, Beziehungsstatus sowie Angaben in der Bio. Dieses überaus fette Datenpaket ist in einem Hacker-Forum aufgetaucht. Zur freien und kostenlosen Verwendung für jeden, der oder die…

Jörg Schieb Facebook will mehr gegen Antisemitismus unternehmen; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 6

Antisemitismus nimmt zu – nicht zuletzt auch dadurch, dass in Sozialen Netzwerken wie Facebook, Youtube, Instagram und Co. nichts oder zu wenig dagegen unternommen wird. Was will man erwarten, wenn der Chef der größten Plattform es völlig in Ordnung findet, wenn User in seinem Netzwerk den Holocaust leugnen. Zuckerberg: Redefreiheit…

Jörg Schieb WhatsApp ist um eine Funktion ärmer: Kein Export mehr in Deutschland; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 13

WhatsApp hat gerade die Marke von zwei Milliarden Nutzern weltweit geknackt. Mark Zuckerberg wird das freuen. Dabei besteht gar kein Grund zur Freude, denn Facebook legt gerade die Messenger WhatsApp, Instagram und Facebook Messenger in einem Netzwerk zusammen. Schon bald sollen Instagram-Nutzer auch WhatsApp-Usern eine Nachricht schreiben können. Ebenso Usern…

Jörg Schieb Facebook
Kommentare zum Artikel: 7

Kaum eine Woche vergeht, in der wir hier und an anderer Stelle nicht über Datenschutzprobleme sprechen müssen, die Facebook verursacht und/oder verantwortet. Nicht alle Verstöße und Sünden sind so groß wie der mittlerweile auch schon wieder über ein Jahr zurückliegende Cambridge Analytica Skandal. Jetzt hat sich Facebook ein Büßerhemd angezogen…

Allgemein Mark Zuckerberg behauptet: The Future is Private; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 4

Auch Facebook hat seine eigene Messe. Sie findet einmal im Jahr in Kalifornien statt. Diesmal in San José. Für Entwickler, Partner und Anhänger des Konzerns. Auch jetzt wieder. Bei der F8-Konferenz kündigt das Unternehmen richtungsweisende Veränderungen, Neuheiten und Kurskorrekturen an. Damit all jene, die dem Unternehmen besonders verbunden sind (etwa…

Allgemein Facebook Logo spiegelt sich im Auge; Recht: Pixabay/WDR
Kommentare zum Artikel: 19

Mark Zuckerberg hat mal wieder Pläne. Der Facebook-Chef will eine Mega-Chat-Plattform auf den Weg bringen. Hier sollen die drei Welten WhatsApp, Facebook Messenger und Instagram miteinander verknüpft werden. Es soll demnach künftig möglich sein, dass eine Instagram-Userin einem Facebook-Nutzer eine verschlüsselte Nachricht schickt. Bislang geht so etwas nicht. Die Welten…

1 2