Stöbern in: Whatsapp

Jörg Schieb Phishing ist eine perfide Methode, um Opfern sensible Daten zu entlocken; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 4

Cyberkriminelle gehen immer den Weg, der am meisten Erfolg verspricht. Früher waren Windows-Rechner das beliebteste Angriffsziel, heute sind es andere Plattformen. Wie die Experten beim Sicherheitsunternehmen Kaspersky ermittelt haben, nutzen die Cyberangreifer immer häufiger Messenger, um Menschen in Fallen zu locken. WhatsApp ist aktuell die populärste Plattform von Cyberbetrügern Die…

Jörg Schieb WhatsApp hat die Gruppen-Einstellung verändert; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 10

Aktuell geht ein Kettenbrief auf WhatsApp viral. Überschrieben mit: „„WhatsApp hat letzte Nacht seine Einstellungen upgedatet…“ Darin der Hinweis, dass nun jeder einen zu Gruppen hinzufügen kann – ungefragt und unbemerkt. Darüber berichten auch einige Onlinedienste. Keine Kleinigkeit. Es macht einen Unterschied, ob an der entsprechenden Stelle „Meine Kontakte“ oder…

Jörg Schieb WhatsApp Logo; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 4

Respekt an Johannes Caspar.  Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte hat jetzt eine Anordnung gegen Facebook erlassen. In dieser Anordnung wird es Facebook untersagt, „personenbezogene Daten von Whatsapp zu verarbeiten, soweit dies zu eigenen Zwecken erfolgt“. Gemeint ist damit: Schluss mit dem ungenierten Ausschlachten von Nutzerdaten. „Der sofortige Vollzug wurde angeordnet.“ User haben…

Allgemein WhatsApp bekommt neue Regeln, die ab 8. Februar gelten sollen; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 6

Schon seit Monaten versucht WhatApp, seine Nutzungsbedingungen anzupassen. Alle aktiven Nutzer sollen den neuen Bedingungen zustimmen, sonst droht Ausschluss – so in etwa hat sich WhatsApp das vorgestellt. Doch obwohl es in diesem Fall eigentlich nur um eine vergleichsweise kleine Sache geht (WhatsApp will einen Business-Dienst einführen, daher muss es…

Jörg Schieb WhatsApp bekommt neue Regeln, die ab 8. Februar gelten sollen; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 4

WhatsApp bekommt neue Regeln: Ab 8. Februar gelten im populärsten Messenger der Welt neue Datenschutzrichtlinien und neue Nutzungsbedingungen. Viele WhatsApp-User haben bereits den entsprechenden Hinweis gesehen, andere bekommen ihn noch zu Gesicht. Wie immer in der Welt der Onlinedienste und Apps gilt die Friss-oder-Stirb-Logik: Wer nicht zustimmt, kann WhatsApp ab…

Jörg Schieb WhatsApp Timer. Nachrichten, die sich nach einer Zeit selbst löschen; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 4

In dem Film „Mission impossible“ gehen die ultra-geheimen Nachrichten nach einmaligem Abhören meist effektvoll in Rauch auf. Bänder, die zerstäuben. Geräte, die verglühen. Telefonzellen, die explodieren. Ja: Im Kino hat halt alles seine Ordnung. Eine Nachricht, die geheim ist und wirklich nur einmal abgehört werden soll, die zerstört sich danach…

Jörg Schieb WhatsApp ist der mit Abstand populärste Messenger - wie kann die Polizei hier Kommunikation abhören?; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 2

Moderne Messenger-Dienste gelten als ausgesprochen sicher, da sie konsequent jedwede Kommunikation Ende-zu-Ende-verschlüsseln. Das gilt sogar für WhatsApp. Ob Kontakte, Nachrichten oder ausgetauschte Fotos und Videos: Nur die an der Konversation Beteiligten können sehen, lesen und hören, was da ausgetauscht wurde. Betreiber Facebook nicht. Gut für uns, die wir aus gutem…

1 2 3