Stöbern in: Apple

Allgemein Das Auswahlmenu von Netxflix mit mehreren Filmen und Serien. Bild: Charles Deluvio | Unsplash
Kommentare zum Artikel: 3

Netflix ist eine Erfolgsgeschichte: Vom DVD-Verleihshop zum Streaming-Marktführer mit weltweit mehr als 200 Millionen Abonnenten. Aber das Wachstum ist ins Stocken geraten und die Konkurrenz riesig. Eine erhoffte Lösung: Videospiele. Netflix will auch Games ins Portfolio aufnehmen. Wenn wir über Netflix-Konkurrenz sprechen, sind nämlich nicht nur andere Streaming-Dienste wie Disney…

Jörg Schieb Facetime wird vielseitiger; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 1

Wohl noch nie wurden so viele Videokonferenzen abgehalten wie in den letzten Monaten während der Pandemie. Einer der größten Krisengewinner in diesem Segment ist zweifellos Zoom. Die Software läuft auf allen Plattformen und auf Mobilgeräten – in der Grundversion kostenlos. Dieser Erfolg hat die Manager bei Apple offensichtlich geärgert. Künftig…

Jörg Schieb
Kommentare zum Artikel: 21

MP3 ist ein Segen: Durch die Erfindung (übrigens eines Deutschen) kann Musik datentechnisch so gut „verpackt“ werden, dass Musik und Sprache vergleichsweise wenig Speicherplatz verbrauchen – aber trotzdem gut klingen. Erst durch MP3 konnte Musik den Siegeszug im Netz antreten. Erst illegal – dann legal. Musik, die Streamingdienste heute so…

Jörg Schieb Datenschutz und Privatsphäre werden im neuen iOS groß geschrieben; Rechte: WDR/Schieb
Kommentare zum Artikel: 3

Es gibt eindeutige Krisengewinnler. Die Tech-Konzerne zum Beispiel – und Google ganz besonders: Der Konzern hat gerade einen neuen Rekordumsatz von 55,3 Milliarden Dollar im ersten Quartal bekannt gegeben. Google profitiert davon, dass die Menschen mehr zu Hause, mehr online sind. Online-Werbung ist ein riesiges Geschäft. Apple schränkt Tracker erheblich…

Allgemein Apple-Logo
Kommentare zum Artikel: 9

Nächsten Monat erscheint eine neue Version des iPhone-Betriebssystems, die Fakten schaffen wird. iOS 14.5 klingt nach ein paar neuen Funktionen, nach geschlossenen Sicherheitslücken, nach klassischer Betriebssystempflege. Doch in Version 14.5 steckt Zündstoff: Sie erschwert Trackern ihre Arbeit. Zugriff auf die Geräte-ID gibt es nur noch gegen die Zustimmung der Nutzer…

1 2 3 4